Streetwear zieht die Jugend an

Streetwear ist hoch im Kurs und jeder modebewusste Mann und jede stylische Frau präsentiert sich gerne in diesem angesagten Trend. Egal ob Sie die T-Shirts online kaufen oder man in den zahlreichen Geschäften und Boutiquen der Stadt suchen, Streetwear ist überall präsent. Der leicht lässige und wie zufällig gewählte Style unterstreicht den Gedanken, dass man sich um Mode nicht zu sehr kümmern muss, aber dennoch immer gut aussieht. Blickt man in die neuesten Klatschspalten sieht man, dass auch alle angesagten Stars diesem Trend folgen und sich sichtlich in der Streetwear wohl fühlen. Sreetwear kommt aus der Hip Hop Szene. Sneakers und Turnschuhe sind unverzichtbar bei diesem Modetrend. Gerne darf die Fussbekleidung in knalligen Farben überzeugen. Angesagte Labels präsentieren in der kommenden Saison bunte Sneakers mit Prints, dicken Sohlen in kräftigen Farben und ungewohnten Farbkombinationen. Auch Frauen tragen Sneakers gerne. Das neue kurze Kleid aus herrlich bequemem Sweat-Stoff wird mit bunten Sneakers zur top modischen Streetwear. Jeans, Hosen und Pants der Streetwear sitzen locker und bequem. Der letzte Schrei sind oversized Pants mit bunten Prints oder Camouflage Mustern. An kühleren Tagen tragen schicke Frauen blickdichte Strümpfe zu diesen lässigen Pants.

Foto: Picography / Pixabay
Foto: Picography / Pixabay

Körperbewusstsein zeigt man in den angesagten Wifebeaters. Sie bieten mit ihrer körpernahen Form den optimalen Kontrast zu den locker sitzenden Hosen und Pants. Auch auf Körper geschnittene T-Shirts mit langen oder kurzen Armen, mit V-Ausschnitt oder Rundhals-Ausschnitt zählen zum neuen Streetwear Trend. Wichtig sind hierbei auch knallige Farben und die neuesten, angesagtesten Labels und Brands setzen Statements mit coolen Sprüchen und Prints mit klaren Ansagen. Auch die Kopfbedeckung ist unverzichtbar bei diesem Modetrend. Schicke Beanies und Kappen sind ein Must-have um diesen Style zu vervollständigen. Auch hier darf man Mut zur Farbe und zu frechen Prints zeigen. Wichtig ist, dass Streetwear niemals gezwungen, sondern immer wie zufällig ausgewählt wirken muss. Männer und Frauen sehen aus, als würden sie gerade vom Skatepark kommen, und dabei umwerfend stylisch aussehen.

“Wifebeaters” das zeitlose Trägershirt

Ein absoluter Sommerhit sind Trägershirts, oder Muskelshirts, die den etwas dubiosen Namen Wifebeaters tragen. Der Name dieser modischen Shirts ist aus einem Klischee heraus entstanden. In zahlreichen amerikanischen Filmen der 1930-er und 1940-er Jahren wurden hart arbeitende Männer der Unterschicht, die gerne auch zu tief ins Glas schauten, und zu Hause nicht wegen ihres sanften Gemüts bekannt waren, stets in diesen Wifebeaters, den weißen Muskelshirts dargestellt. Heute ist das Muskelshirt ein trendiges Kleidungsstück für modebewusste Männer aber auch Frauen, die ihren Körper gezielt in Szene setzen möchten. Gerade im Sommer zeigt man gerne Figur, und wie könnte man seine hart antrainierten, schön definierten Muskeln schöner ins rechte Licht rücken, als in einem Wifebeaters. In dieser Sommersaison präsentieren sich diese Muskelshirts aber nicht ausschließlich in traditioneller weißer Farbe, sondern kommen bunt und mit schicken Prints daher. Männer tragen diese Shirts zur knackigen Jeans und lässigen Sneakers. Mit einem Sakko oder einer trendigen Cardigan Jacke wird das Muskelshirt auch durchaus salonfähig. Egal ob unter Tags in der Stadt, abends im Club oder der Bar, das Muskelshirt ist ein unverzichtbares Fashion-item.

Evergreen - das ärmellose Shirt
Foto: Sabine Mondestin / Pixelio

Continue reading ““Wifebeaters” das zeitlose Trägershirt”