Kurzurlaub in der Schweiz

Mein Freund und ich fahren im Jahr öfter einmal in den Urlaub. Eigentlich sind es eher Kurzurlaube und das ist auch ganz gut so, denn ich langweile mich relativ schnell an einem Ort. Wenn man dann 4 bis 5 Tage an einem Ort oder in einer Region ist, ist das OK für mich, aber länger als 5 Tage möchte ich nicht am gleichen Fleck sein. Ich war einmal eine Woche auf Mallorca und mir war nach drei Tagen schon langweilig. Mein Freund sieht das ähnlich und so fahren wir lieber 5 Mal im Jahr auf einen Kurztrip irgendwohin, als dass wir drei Wochen am Stück einen langen Urlaub an einem Ort verbringen. Bisher war das für uns immer eine gute Möglichkeit und so haben wir es auch dieses Jahr wieder gehalten. Wir waren schon im Schwarzwald für eine Woche und das hat uns so gut gefallen, dass wir uns eines von den Wellnesshotels Schweiz gesucht haben. In die Schweiz wollte ich sowieso schon lange einmal.

engadin
Foto: SteenJepsen / pixabay

Continue reading “Kurzurlaub in der Schweiz”

Hochzeitsreise auf Mauritius

Die Insel Mauritius mit ihrem angenehmen Klima gehört zu den bekanntesten Orten der Welt für Flitterwochen. Wir trafen Peter, er ist Hochzeitsfotograf aus Zürich und hat Paare schon auf der ganze Welt während deren Honeymoon Wochen fotografisch begleitet. Auf einer Länge von insgesamt 140 Kilometern hat das tropische Paradies Mauritius schneeweisse Badestrände und herrliche Küsten zu bieten, welche frisch verliebten Paaren ideale Voraussetzungen für romantische Stunden bieten. Auch die Hotels und Pensionen auf Mauritius sind für ihren hohen Standard bekannt und haben einen exzellenten Service und eine Küche der Spitzenklasse. Hinzu kommt die weltweit bekannte und gelobte Gastfreundschaft der einheimischen Menschen, die besonders für Hochzeitspaare einen unvergesslichen Urlaub garantieren. Durch seine exotisch-romantische Landschaft hat sich Mauritius in den vergangenen Jahren zu einem Traumziel für Brautpaare entwickelt. Insgesamt hat Mauritius 58 Strände und einige der besonders romantischen Plätze werden nachfolgend geschildert:

Cap Malheureux:
Mit seiner landschaftlichen Schönheit, an der nördlichen Spitze von Mauritius gelegen, umspült hier der Indische Ozean den weißen Sand und das schwarze Lavagestein. Von hieraus besteht die Möglichkeit, einen herrlichen Blick auf die Inseln II Plate, Coin de Mire, Ile aux Serpents und Ile Ronde zu genießen. Ein besonderes Highlight für Hochzeitspaare ist die Kapelle “Notre Dame Auxiliatrice” mit ihrem roten Dach, denn schon viele Paare haben sich in diesem besonderen Gotteshaus ihr Jawort gegeben.

Mauritius. (Bild: Pixabay, Mr_D
Bild: Pixabay, Mr_D

Continue reading “Hochzeitsreise auf Mauritius”

Rund um den Bodensee

Ein See und drei Länder, Barock-Pracht und Seeidylle, moderne Architektur und historische Denkmäler, der drittgrößte See Mitteleuropas bietet enorme Vielfalt. Durch die Nähe zur Schweiz bietet sich Konstanz am Bodensee neben einem erholsamen Urlaub, auch für ein Wochenende, ja sogar für einen Tagesausflug an. Konservativ und relaxt zugleich präsentiert sich die heimliche Bodensee-Hauptstadt Konstanz. Im eleganten Inselhotel, einem ehemaligen Dominikanerkloster, wird Champagner serviert. Den See-Blick gibt es gratis dazu. Aus einem Haus am Platz um das Konstanzer Münster erklingt klassische Musik. Aber am Ufer des Seerhein, der Verbindung zwischen Ober- und Untersee, geniessen junge Menschen den Sommer. Zehntausende fröhliche Studentin prägen das Bild von Konstanz mit. Noch bis 2018 wird das 600 Jahre Jubiläum des Konstanzer Konzils zelebriert. Das Programm kann sich sehen lassen: Zahlreiche Theateraufführungen, schlafen in Holzfässern wie zu Konzilzeiten, Konzilausstellungen mit Playmobil-Figuren oder Radtouren auf den Spuren des flüchtenden Papstes.

Foto: Pixabay / Jagdi
Konstanz am Bodensee. (Foto: Pixabay / Jagdi)

Continue reading “Rund um den Bodensee”

Kurztrip- Planung in Pontresina

Nachdem mein Freund und ich im Engadin angekommen sind, checkten wir erst einmal ein und schauten uns das Zimmer an. Wir waren im dritten Stock und hatten eine grandiose Aussicht ins Tal. Besonders abends, wenn es dunkel wurde, sah es sehr hübsch aus, wenn die Lichter im Tal angingen und alles unter dem Schnee irgendwie friedlich aussah. Man hatte das Gefühl, dass bald Weihnachten ist, obwohl es mittlerweile Februar geworden ist. Mir hat die Atmosphäre im Engadin sehr gefallen und so wollte ich nicht länger auf dem Zimmer bleiben, sondern das Engadin erkunden. Zuvor hatten wir uns schon überlegt, was wir den Kurztrip über machen wollten. Unser Plan sah Folgendes vor: Am Ankunftstag wollten wir uns erst einmal grob die Gegend anschauen mit einem kleinen Spaziergang, damit wir wissen, wo sich Einkaufsläden und Restaurants befinden. Danach wollten wir abends die Sauna besuchen, die sich in unserem Hotel befindet. Am ersten kompletten Tag wollten wir Skifahren gehen, weil wir das beide sehr mögen und es im Engadin natürlich nichts besseres gibt. Den zweiten Tag wollten wir es ruhiger angehen lassen mit einer kleinen Kutschfahrt durch den Schnee an den Engadiner Seen und einem eventuellen Schlittschuh fahren, falls wir uns irgendwo Schlittschuhe ausleihen könnten.

solppgang-1146677_640
Foto: barbara569 / pixabay

Continue reading “Kurztrip- Planung in Pontresina”

Wohnmobil Urlaub – individuell und luxuriös

Seit langer Zeit erfreut sich das Anmieten von einem Wohnmobil als sehr beliebt. Das Wohnmobil bietet dabei den Komfort von einer Wohnung, nur eben im kleinen Format und das auch auf engerem Raum. Die Zeit, wo man sich im Wohnmobil aufhält, ist zudem auch begrenzt. Denn die meisten mieten sich ein Wohnmobil für maximal zwei oder drei Wochen an. Das Wohnmobil bietet neben Schlafplätzen auch eine Küche und natürlich reichlich Stauraum für die Selbstversorgung. Eigentlich könnte man, wenn es in Deutschland erlaubt wäre, auch irgendwo mit dem Wohnmobil wild campen. Denn das Wohnmobil verfügt über eine eigene Strom- und Wasserversorgung. Man ist mit dem Wohnmobil einfach ein bisschen flexibler, als mit dem Wohnwagen.

Foto: bluefeeling  / pixelio.de
Foto: bluefeeling / pixelio.de

Continue reading “Wohnmobil Urlaub – individuell und luxuriös”

Wohnmobil – die Luxusvariante des Camping

Das Wohnmobil mieten Deutschland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es handelt sich bei diesem Gefährt um ein KFZ, das nicht nur zum Fahren, sondern auch zum Übernachten und Wohnen ausgestattet ist. Ein Wohnmobil verfügt über eine Küche, Schlafplätze und auch Sitzplätze sowie reichlich Stauraum. Es ähnelt einem Wohnwagen, nur dass die Fahrerkabine noch mit in der Einheit verbaut ist. Das heißt sein Privatauto kann man zuhause lassen, wenn man mit dem Wohnmobil unterwegs ist. Das Wohnmobil wird vor allem von Familien genutzt bzw. von Nutzern, die auf Bequemlichkeit und vor allem Platz im Urlaub beim Camping nicht verzichten möchten. Die Top-Modelle verfügen sogar auch über die Möglichkeit ein kleines Auto mitzunehmen. Allerdings benötigt man für die Top-Modelle einen LKW-Führerschein.

Foto: Thommy Weiss  / pixelio.de
Foto: Thommy Weiss / pixelio.de

Continue reading “Wohnmobil – die Luxusvariante des Camping”