Auto versichern in der Schweiz

In der Schweiz fahren rund 6 Millionen Autos herum auf den Straßen. Die meisten davon sind PKWs und werden privat genutzt. Das ist schon ein beachtlicher Rekord bei nur 8,5 Millionen Einwohnern, die das kleine Land hat. Bei den meisten Schweizern geht aber auch wie in Deutschland der Trend zum Zweit- und Drittwagen. Das heißt nämlich noch lange nicht, dass jede Familie in der Schweiz auch ein Auto hat. Vor allem in den großen Städten ist es so, dass man eigentlich kein Auto benötigt. Doch viele haben auch ein Auto. Denn die Schweiz ist eben weitläufig in dem Sinn und man muss schon zu vielen Aktivitäten mit dem Auto fahren. Hoch in die Berge gehen aber auch Busse. Das öffentliche Nahverkehrsnetz in der Schweiz ist daher hervorragend ausgebaut.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

Continue reading “Auto versichern in der Schweiz”

Autoversicherung in der Schweiz

Fast 6 Millionen Fahrzeuge sind in der Schweiz angemeldet – und das bei 8,5 Millionen Einwohnern. Das ist in ganz Europa statistisch gesehen ein Rekord. Doch bei den meisten Schweizern geht der Trend hin zum Zweit- oder Drittwagen. Und entsprechen häufig wird auch eine Offerte Autoversicherung angeboten. Denn alle Fahrzeuge, die in der Schweiz zugelassen werden sollen, müssen über eine Haftpflicht verfügen. Im Rahmen der Autoversicherung gibt es dann aber auch noch verschiedene Deckungsarten, die in der Schweiz abgeschlossen werden können. Es handelt sich um genauer gesagt 4 unterschiedliche Deckungsgrade – nämlich Haftpflicht, Teilkasko, Kollisions- oder Vollkasko und Insassen-Unfallschutz.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading “Autoversicherung in der Schweiz”