Autoversicherung über Facebook – Konzept offenbar gescheitert

Gerade erst wurde Facebook wieder kritisiert, dass es Hassbotschaften nicht löscht und einen Algorithmus entwickelt hat, der wohl auch Donald Trump auf den US-Präsidentenstuhl gehoben hat. Meinungsbildung im Internet ist eine Sache, die inzwischen sehr viele Verbraucher und auch weite Teile der Politik als sehr kritisch ansehen. Gerade in dieser Phase preschte aber eine Versicherungsgesellschaft aus Großbritannien vor und wollte ihre Kunden in Bezug über die Autoversicherung über ihr Verhalten bzw. ihre Posts auf Facebook einstufen – nach dem Motto: Wer sich gewählt ausdrückt und keinen großen Quatsch auf Facebook postet, der soll ein vorsichtiger Autofahrer sein und bekommt niedrige Beiträge garantiert. Ein Vorhaben, das aber offenbar schon gescheitert ist bevor es begonnen hat. Denn zu diesem Zwecke wollte die Versicherungsgesellschaft auf Facebook Profile durchsuchen. Doch selbst Facebook fand das nicht besonders toll.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading “Autoversicherung über Facebook – Konzept offenbar gescheitert”