Wirtschaft der Malediven

Jeder, der Ferien Malediven bucht, der sollte einiges über dieses Land wissen. Zunächst einmal: Die Malediven sind ein muslimisch geprägtes Land, wobei die Regierung hier durch ihr Tourismuskonzept von Beginn an versucht hat die Kulturen getrennt zu halten. Das heißt man richtete Touristeninseln ein und Einheimischen-Inseln. Auf den Einheimischen-Inseln haben die Touristen nichts zu suchen und umgekehrt auch nicht. Allerdings gab man in den letzten Jahren ein bisschen Grünes Licht dafür, dass die Touristen am Tag über auch einige ausgewählte Einheimischen-Inseln betreten dürfen, eben um den Touristen zu zeigen, wie man auf den Malediven lebt. Dieses Angebot wird auch rege wahrgenommen. Die Einheimischen müssen aber auch wenn sie auf den Touristeninseln arbeiten, als Koch, Zimmermädchen, Poolboy etc., die Inseln nach getaner Arbeit wieder verlassen und dürfen nicht über Nacht bleiben. Das Konzept hat sich auf den Malediven bisher bewährt. Es kommen viele Touristen auf die Inseln und bringen natürlich auch reichlich Devisen mit.

Foto: H. Hoppe  / pixelio.de
Foto: H. Hoppe / pixelio.de

Continue reading “Wirtschaft der Malediven”