Einfacher Wechsel der Autoversicherung über das Internet

Wenn Sie den Wechsel Ihrer Autoversicherung planen, besteht nicht die Möglichkeit, Ihre vorhandene Versicherung einfach zu beenden oder zu kündigen. Sie müssen vereinbarte Fristen für die Kündigung und Kündigungstermine einhalten. Es bestehen nur Ausnahmen, wenn durch besondere Ereignisse ein Sonderkündigungsrecht entsteht. Achten Sie darauf, einen durchgängigen Versicherungsschutz zu erhalten. Bei Kündigung der alten Versicherung entfällt auch mit dem Kündigungstermin der Versicherungsschutz. Wurde von Ihnen noch keine neue Police abgeschlossen, dürfen Sie Ihren Wagen nicht nutzen. Der Gesetzgeber verbietet die Nutzung eines Fahrzeuges ohne Versicherungsschutz. Beabsichtigen Sie, tatsächlich zu kündigen, sollte bereits eine Bestätigung Ihrer neuen Autoversicherung vorliegen. Wussten Sie übrigens? Sie können Ihre Autoversicherung online berechnen und so ganz bequem Geld sparen.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Notwendige Unterlagen für einen Versicherungswechsel

Für den Versicherungsvergleich und beim Abschluss einer neuen Autoversicherung über das Internet sind einige Daten zum Fahrzeug sowie additionale Informationen anzugeben. Eine rechtzeitige Zusammenstellung der Unterlagen ist für einen reibungslosen Ablauf empfehlenswert. Folgende Unterlagen werden beim Versicherungswechsel via Internet benötigt:

Führerschein
Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung I)
Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung II)
Unterlagen der vorherigen Versicherung
Kilometerstand des Fahrzeuges
Daten für die Bankverbindung
Jahreskarte Nahverkehr, BahnCard etc.

Die Selektion der neuen Autoversicherung im Internet

Planen Sie einen Wechsel Ihrer Autoversicherung, sollten Sie sich nicht nur den Attraktionen einer möglichst preiswerten Police hingeben. Bevor Sie einen Vergleich der Preise durchführen, müssen Sie festlegen, welche Leistungen und welcher Umfang Ihre neue Versicherung offerieren soll. Bessere Leistungen und günstigere Preise sind sogar zum Teil auch beim bisherigen Versicherer anzutreffen. Sie müssen zunächst festlegen, ob Sie nur eine Kfz-Haftpflichtversicherung oder einen umfangreichen Schutz möchten.
Die Haftpflicht sorgt für eine Deckung an fremden Fahrzeugen und Personenschäden bei Unfallgegnern. Das Mindestmaß an Versicherung offeriert diese Police und ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben.
Ihr Fahrzeug wird additional durch einen Teilkaskoschutz gegen unverschuldete Schäden versichert, die beispielsweise durch Diebstahl oder Unwetter entstehen.
Eine Vollkaskoversicherung kommt additional für selbst verschuldete Unfallschäden an Ihrem eigenen Fahrzeug auf und eignet sich speziell für hochpreisige und neuere Fahrzeuge.
Nach der Selektion Ihres nächsten Umfangs der Versicherung sollte Sie ein Leistungspaket überprüfen und letztlich eine Entscheidung treffen, welche Performance Ihre Kfz-Versicherung offerieren soll.